Laufen für Ausbildung im Kreis Herford

Getreu dem Motto „Kreis Herford läuft für Ausbildung!“ ermöglichen die Sponsoren und Stargelder des jährlich stattfindenden widufix laufs die finanzielle Förderung von Ausbildungsplätzen in der Region.

Laufen bringt uns vorwärts – Wir laufen für Ausbildung.

Die Idee zum widufix lauf entstand bereits im Jahr 2004. Der ursprüngliche Gedanke war, durch eine Sportveranstaltung als „Hilfe aus der Region für die Region“ Gelder für die Einrichtung von zusätzlichen Ausbildungsplätzen zu sammeln. Ein Lauf, der von der IWKH im Wechsel in allen Kommunen des Kreisgebietes ausgerichtet wird. Dabei ist es bis heute geblieben.

Im jährlichen Wechsel findet der widufix lauf – meistens in Anbindung an eine Veranstaltung des jeweiligen Austragungsortes – in einer anderen Kommune des Kreises Herford statt. Dieser Turnus macht den besonderen Reiz der  Aktion aus.

Der gute Zweck des widufix laufes besteht in der Einrichtung zusätzlicher Ausbildungsplätze im Kreis Herford, durch die jungen Menschen der Einstieg ins Berufsleben ermöglicht wird. Hierzu werden alle Einnahmen aus Start- und Sponsorengeldern verwendet. So können in jedem Jahr ca. 12 zur Verfügung gestellte Ausbildungsplätze gefördert werden.

Laufen Sie mit uns für Ausbildung!

Zur widufix lauf Website