IWKH: Unternehmerfrühstück

Nach langer Zeit ist es nun endlich wieder soweit! Wir laden Sie herzlich zum IWKH-Unternehmerfrühstück mit anschließender Besichtigung einer Imkerei ein.

Wann: Freitag, 14. August 2020
Beginn: 9:00 Uhr (die erste Gruppe startet pünktlich um 9:30 Uhr mit der Besichtigung der Imkerei!)
Wo: Imkerei Büter, Flachsreude 30, 32584 Löhne

  • Zufahrt über die Knickstraße oder Dornberger Heide. Ob die B61  bis dahin wieder freigegeben ist, lässt sich aktuell leider nicht absehen. Parkplätze finden Sie direkt vor Ort, vermutlich auf dem gemähten Kornfeld gegenüber

Bei einem leckeren Brötchen-Snack beginnen wir mit einer kurzen Begrüßung und Vorstellung durch die Gründer der Feldwerk GbR.

Das Feldwerk-Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit Unternehmen und Bürgern etwas für die heimische Flora und Fauna zu bewegen. Über die Plattform Feld-Werk.de werden Patenschaften entgegen genommen, die dann durch die dort angeschlossenen Landwirte aus verschiedenen Regionen, in mehrjährige Blühflächen umgewandelt werden. Darüber hinaus wird ebenso das Leasen ganzer Bienenvölker angeboten. Gerne informieren wir Sie auf der gemeinsamen Veranstaltung und beantworten Ihre Fragen.

Nach der Vorstellung dürfen wir gespannt sein, wenn Herr Büter uns bei einem Rundgang einen Einblick in die tägliche Arbeit seiner Imkerei gewährt.

Außerdem freuen wir uns, wenn Sie uns nach der Besichtigung der Imkerei noch zu einer der Blumenwiesen begleiten, auf denen die Bienen den Nektar für den Honig sammeln. Für die Fahrt dorthin bieten wir eine begrenzte Anzahl an Plätzen auf dem Anhänger einer Traktors an. Wenn Sie bei dieser Fahrt dabei sein möchten, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung zur Veranstaltung entsprechend mit an. Alternativ können Sie natürlich auch gerne mit dem eigenen PKW dem Traktor zur Blumenwiese folgen.

Um das Risiko einer möglichen Infektionskette mit Covid-19 so gering wie möglich zu halten, werden wir sehr auf die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültige Corona-Schutzverordnung achten. Wir bitten Sie daher, einen Mund-Nase-Schutz mitzubringen und diesen in allen Bereichen, in denen der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, zu tragen. Da die Veranstaltung überwiegend in gut belüfteten Bereichen oder ganz unter freiem Himmel stattfindet, bitten wir Sie außerdem, sich dem Wetter angepasst zu kleiden und festes Schuhwerk zu tragen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie nach all der Zeit wieder dabei sein möchten! Melden Sie sich gerne, wie gewohnt, unter Angabe Ihres Namens und Unternehmens bis zum 6. August 2020 bei Nina Rottherm (n.rottherm@iwkh.de) an. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, zählt der Zeitpunkt Ihrer Anmeldung.

Anmeldeformular

Anmeldung
Geben Sie bitte die teilnehmenden Personen ein: