BKK HMR und IWKH: Einladung zum Online-Vortrag "Führen auf Distanz"

Zusammen mit der BKK HMR wir laden Sie herzlich zu einem Online-Vortrag unseres Initiativkreises Arbeit 4.0 * lokal.wert.schöpfen ein:

Führen auf Distanz
Wann:
                 Dienstag, 8. Dezember 15:00 - 16:30
Referent:            Eckhard Münch (Salubris UG & Co. KG)

Wie geht Führung mit Social Distancing?

Die Corona-Pandemie stellt Führungskräfte auch im Kreis Herford vor viele neue Herausforderungen. Das Team im Home-Office begleiten, Nähe und Distanz angemessen regeln, bei Auftragsdruck auch mal „Gas geben“, Motivationsschwankungen auffangen, flexibel reagieren und den Überblick behalten – sind plötzlich viel mehr pädagogische Fähigkeiten gefragt?

In Kooperation mit der BKK HMR konnten wir Eckhard Münch, den Geschäftsführer der Salubris UG & Co. KG, Bielefeld, als Referenten gewinnen. Zusammen mit Prof. Bernhard Badura und Dr. Uta Walter forscht Eckhard Münch zu den Veränderungen in der Arbeitswelt und gibt anschauliche und hilfreiche Inspirationen.

Seine Impulse beinhalten:

  • Erfolgsfaktoren & Stolperfallen virtueller Teams
  • 7 Schlüssel zum erfolgreichen Führen auf Distanz, Gestaltungsfelder & Herausforderungen beim Führen auf Distanz
  • Säulen des Führens auf Distanz
    - Ziele definieren
    - Aufgaben, Regeln, Prozesse der Zusammenarbeit
    - Informationsaustausch & Vernetzung sicherstellen
    - Motivation fördern
    - Vertrauenskultur schaffen
    - Teamkultur bilden
    - Konflikte managen
  • Moderne Kommunikationsmittel souverän und erfolgreich einsetzen

Nach dem Vortrag wird Eckhard Münch auch für Rückfragen zur Verfügung stehen.

Möchten Sie bei diesem spannenden Thema dabei sein? Dann melden Sie sich bitte mit Nennung Ihres Namens und Unternehmens bis zum 1. Dezember 2020 bei Nina Rottherm (n.rottherm(at)iwkh.de) an. Den Zugangslink zur Teilnahme am Online-Vortrag erhalten Sie rechtzeitig vor dem Termin per separater Mail.

Anmeldeformular

Anmeldung
Geben Sie bitte die teilnehmenden Personen ein: