Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Pflegebranche am 05.07.2018

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, die Wirtschaftsförderung und die Gleichstellungsstelle des Kreises Herford
laden Personal- und Führungsverantwortliche aus kleinen und mittleren Unternehmen der Gesundheits- und Pflegebranche herzlich ein:

Thema: Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Gesundheits- und Pflegebranche
Möglichkeiten, Angebote, Wirkung und Nutzen
Referent: Andreas Heiber | Geschäftsführer System & Praxis, Bielefeld
Datum: Donnerstag, 05. Juli 2018, ca. 14:30 Uhr – 16:30 Uhr
Ort: Diakoniestation Bünde 1 | Wasserbreite 6-8 | 32257 Bünde

Wenn sich weibliche Fachkräfte heute für ein Unternehmen entscheiden, ist Familienfreundlichkeit ein zentrales Kriterium. Familienfreundlichkeit fördert sowohl die gezielte Rekrutierung benötigter Fachkräfte als auch die Bindung qualifizierter Mitarbeiterinnen an das Unternehmen. Doch nicht nur die Mitarbeiterinnen profitieren von Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf & Familie, sondern auch die Einrichtungen der Gesundheits- und Pflegebranche selbst: eine win-win-Situation.

Hier finden Sie die ausführliche Einladung mit Programm. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich bis zum 02. Juli 2018 über das Online Formular an.