René Borbonus – RESPEKT!

Rene_Borbonus_Profilfoto_1Gemeinsam mit der VdS und freundlicher Unterstützung der Sparkasse Herford laden wir Sie herzlich zu folgender TOP-Veranstaltung mit dem Keynote-Speaker René Borbonus ein:

RESPEKT!
Wann:
26. November 2018
Get Together: 18:30 Uhr
Begrüßung: 19:00 Uhr
Beginn Vortrag: 19:15 Uhr
Snack und Netzwerken: 20:45 Uhr
Wo: Denkwerk Herford, Leopoldstraße 2-8, 32051 Herford
Logo_Sparkasse_previewReferent: René Borbonus

Respekt! Ansehen gewinnen bei Freund und Feind
Respekt ist der Sauerstoff unter den sozialen Elementen: Für das soziale Überleben unverzichtbar, aber nicht selbstverständlich in der Atmosphäre. Respekt setzt unglaublich viel Energie frei: Er macht Unternehmen erfolgreicher und Menschen nachweislich gesünder. Auf der anderen Seite mangelt es oftmals an Respekt. Wie passt das zusammen? Warum verhalten sich Menschen respektlos? Was sind typische Respektlosigkeiten des Alltags, und wie vermeiden wir diese? Das und noch viel mehr erfahren Sie in 90 inspirierenden, spannenden und respektvollen Minuten mit René Borbonus. Erleben Sie seinen Vortrag: Ein Plädoyer für eine vergessene Tugend.

René Borbonus ist als Vortragsredner, Trainer und Buchautor ein ausgewiesener Spezialist für berufliche Kommunikation, Präsentation und Rhetorik.

René Borbonus begleitet und berät Führungskräfte, Unternehmer und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auf dem Weg zu ihrem erfolgreichen Auftritt. Seine Methode: Er ist Sparringspartner statt Lehrer. Er versucht nicht, Kunden in das Korsett des Redners zu zwängen, sondern weckt in ihnen die Freude an der freien Rede, um aus ihren individuellen Stärken das Beste zu machen.

Darüber hinaus engagiert er sich unter anderem als Dozent an der ZfU in Zürich, der Universität St. Gallen und am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Außerdem ist er Kolumnist beim Wirtschafts-Magazin „Business Punk“, Trainer des Jahres in Österreich (2013) und Mitglied des Deutschen Knigge-Rats. René Borbonus hat Geisteswissenschaften studiert und rasch rhetorische Praxis als Hochzeitsredner, Moderator und Redenschreiber gewonnen. Nach einer professionellen Trainerausbildung gründete er im Jahr 2000 das Weiterbildungsinstitut „Communico”. Heute ist er ein gefragter Referent und gilt als einer der besten Rhetoriker deutscher Sprache. Er begeistert sein Publikum durch die meisterhafte Verbindung von Fachwissen und Praxisnähe, Sachlichkeit und Engagement, Sprachwitz und Ausstrahlung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich unter Angabe Ihres Namens bei Nina Rottherm (n.rottherm@iwkh.de) an. Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, zählt der Zeitpunkt Ihrer Anmeldung.