Ehrenamtliches Projekt mit Unterstützung von Amazon und dem Stifterverband sowie von digital.engagiert

Mit Hilfe der VR-Brillen können die ehrenamtlichen Rettungssanitäter virtuell in verschiedene Übungsszenarien eintauchen. Mit dieser Idee überzeugte das DRK Herford auch bei der Förderinitiative digital.engagiert von Amazon und dem Stifterverband.

Hier gelangen Sie zum Video, bei dem u.a. auch unser Mitglied STUDIO OH ehrenamtlich mitgewirkt hat.