Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung

Anfang Juli 2017 wurden 19 Unternehmen als „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Herford“ ausgezeichnet.

Auf vielfachen Wunsch werden im nächsten offenen Netzwerktreffen die Möglichkeiten betrieblich unterstützter Kinderbetreuung und die Vorteile für Unternehmen und Beschäftigte vorgestellt. Tipps zur Planung und Verwirklichung runden den Themenkomplex ab.

Die praktische Umsetzung einer Idee über die Konzeption, Klärung rechtlicher Rahmenbedingungen und Realisation wird am Beispiel des Wichtelcentrums Bünde vorgestellt. Hier werden Kinder bis zum Alter von drei Jahren durch Tagesmütter betreut.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, die Wirtschaftsförderung und die Gleichstellungsstelle des Kreises Herford laden Personal- und Führungsverantwortliche aus kleinen und mittleren Unternehmen herzlich ein:

Thema: Betrieblich Unterstützte Kinderbetreuung / Vorteile – Modelle – Tipps zur Umsetzung
Datum: Donnerstag, 21.02.2019 / 15:00 Uhr – ca. 17:30 Uhr
Ort: Ravensberger Stift | Ringstraße 11 | 32257 Bünde

Im Flyer finden Sie die ausführliche Einladung mit Programm. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich bis zum 18. Februar 2019 hier über das Online Formular an.